Beratungsangebote

Die Details unserer Angebote haben wir für Sie in einem pdf-Dokument zusammen gestellt.

pdfDownload


Handelsunternehmen für Modeartikel, Vertriebsweg Fachhandel und konzerngebundene Warenhäuser, inhabergeführtes Unternehmen, 38 Mio. € Umsatz

Aufgabenstellung:

Einführung eines Reporting-Tools mit dem Ziel, monatlich ein detailliertes Kostenmanagement durchführen zu können. Dazu gehörte insbesondere die Analyse der umsatzabhängigen nachgelagerten Konditionen (Boni, WKZ, etc.) zur Bestimmung und Budgetierung des Jahresergebnisses. Gleichzeitige Überprüfung des Sortiments im Hinblick auf die Produktwirtschaftlichkeit mit gleichzeitiger Sortimentsbereinigung. Identifizierung der Pozentiale zur allgemeinen Kostenreduktion.

Erzielte Ergebnisse:

Nach kurzer Zeit konnte auf Basis der vorhandenen Datenstruktur ein monatliches Reporting eingeführt werden, das die Controlling Aufgaben zur genauen Kostenanalyse ermöglichte und die Planung des Jahresergebnisses zu einer sehr guten Qualität führte. Dadurch war eine sichere Planung der Jahresergebnisse und der Liquidität möglich. Aufgrund der Analysen konnte eine Sortimentsbereinigung von etwa 30 % der Produkte durchgeführt werden. Durch die nun sehr guten Reporting-Tools wurden Kostenpotenziale aufgedeckt, die zu einer umfangreichen Kostenreduktion führte. Dabei wurden die Prozesse der Auftragsabwicklung erheblich rationalisiert und die Auftragsdurchlaufzeiten verkürzt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen